Suchmaschinenoptimierung – seid aktiv in Sozialen Netzwerken!

September 28, 2018 0 By Kerstin

Suchmaschinenoptimierung – noch immer stellen sich viele meiner Kunden darunter vor, dass ich mit Tricks und “geheimem Wissen” die Suchmaschine dazu bringe, die Webseiten und Blogs meiner Kunden zu lieben und am besten bei den Suchergebnissen auf Seite 1 anzuzeigen.

Alle wollen “ganz oben” sein und am liebsten immer weniger dafür tun.
Wenn man im Google Webmaster Zentrale Blog schmökert, dann liest man dort immer wieder, dass Google im wesentlichen den Schwerpunkt auf ein Kriterium zu legen scheint:

Gute und einzigartige Inhalte!

Doch seid kurzem wird ein weiterer wichtiger Faktor immer öfter benannt und der scheint recht wenig mit dem bisherigen Verständnis von Suchmaschinenoptimierung zu tun zu haben.

Ich möchte diesen Faktor hier etwas näher vorstellen.

 

Aktiv sein in Sozialen Netzwerken

Das sind nicht meine Worte, es sind so in etwa die Worte von Google. Im t3n-Magazin gibt es dazu einen interessanten Artikel (es gibt dort viele interessante Artikel), der für viele Menschen erstaunlich sein mag. Die Ranking-Faktoren, die eine Platzierung in den Suchmaschinen maßgeblich beeinflussen, scheinen immer mehr mit der eigenen Aktivität in Sozialen Netzwerken in Verbindung zu stehen.

So schreibt das t3n-Magazin:

Die Tabelle liest sich so, dass Facebook-Shares und das Teilen in weiteren sozialen Netzwerken den größten Hebel im Google-Ranking darstellen. Aber auch die Länge der Linktexte ist zu beachten – je kürzer, desto besser.

Etwas frei von mir “übersetzt”:

Viel Aktivität in Social Media bringt viel Suchmaschinenfreude!

Viele meiner Kunden werden da sicherlich mit der Zeit umdenken müssen – und ich auch übrigens. Wenn ich auch eine Weile brauchte, um mich mit dem Gedanken anzufreunden, dass Suchmaschinenoptimierung durch hohe Aktivität bei Facebook funktionieren soll, so ist doch die klare und offene Kommunikation von Google diesbezüglich eindeutig.

 

Plus 1 und “Gefällt mir”

Wenn Ihnen ein Blogbeitrag, eine Homepage oder ein Artikel in einem Sozialen Netz gefallen, dann zeigen Sie das. Gewöhnen Sie sich an, Ihre Begeisterung oder Wertschätzung öffentlich zu machen. So tragen Sie dazu bei, dass immer mehr Menschen im Internet verstehen werden, dass dies der neue Weg der “Qualitätsmessung” im Internet werden könnte – ein einfaches Empfehlungsmarketing – statt geheimnisvoller Suchmaschinenoptimierung.

Einfaches Empfehlungsmarketing – statt geheimnisvoller Suchmaschinenoptimierung!

Gewöhnen Sie sich also rechtzeitig an die Sozialen Netzwerke – selbst wenn Sie bisher rein gar nichts davon gehalten haben.
Unternehmer zu sein hat auch immer etwas damit zu tun, in den wichtigen Bereichen des Lebens voranzugehen!

 

Und wenn Sie INCONET-Kunde sind:
dann melden Sie sich zum INCONET Business Aktiv-Wochenende an!

Dort werden wir uns bewährte Social Media Strategien anschauen.